Sonntag, 4. März 2012

Knusprige Haferfleksplätzchen


Zutaten für 50 Stück:

250g Butter
160g Zucker
2 Eier
1 Prise Jodsalz
180g Haferflocken
1 TL Backpulver
150g Haselnüsse
125g Rosinen
125g kernige Haferflocken
3 EL Schokoraspel


Zubereitung: Butter, Zucker, Eier und Salz schaumig schlagen. Haferflocken, Backpulver und Haselnüsse miteinander vermischen, dazugeben und gut durchrühren. Zum Schluss die Rosinen, die kernigen Haferflocken und die Schokoraspel unter den Teig heben.
Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Hierbei darauf achten, dass die Rosinen vom Teig bedeckt sind, damit sie beim Backen nicht verbrennen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Einschubleiste backen. Nach dem Abkühlen – nach Belieben – mit etwas Puderzucker bestreuen.

Ober-/Unterhitze: 180°C – Umluft: 160°C - Backzeit: ca. 15-20 Minuten



Kommentare:

  1. mmh mir läuft das wasser im mund zusammen. die sehen sehr gut aus. und scheinen auch einfach zuzubereiten zu sein ..
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Looks delicious! And those animals are so cute. :)

    Love from the NaNa girls x

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmmhh... Die sehen richtig lecker aus :)
    Das Rezept hab ich mir schonmal abgespeichert!
    Liebe Grüße,
    Stefanie take-the-biscuit.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Nina, vielen lieben Dank für deine Nachfrage!! :))
    Mir gehts prima, hatte in den letzten Tagen nur einiges zu tuen, Klausurschreiben, Lernen, dies und das und nicht so die Muße zum Bloggen. Viel Posts sind ganz oft vorgebloggt, da ich die Lernphasen immer schon einplane...
    Deine Blogvorstellung habe ich auch nicht vergessen, steht fein notiert auf meiner Liste! ;)
    Wünsche dir noch einen schönen Abend!
    Viele liebe Grüße!
    Mary

    AntwortenLöschen