Mittwoch, 28. November 2012

Apfel-Wein-Torte mit Sahne und Eierlikör


Zutaten für den Teig:
200g Mehl
1 TL Backpulver
75g Zucker
1 Ei
100g Margarine

Die Zutaten werden zu einem Rührteig verarbeitet und in eine gefettete Springform gegeben mit einem ca. 3 cm hohen Rand.


Zutaten für die Füllung:
750ml Weißwein
8 Äpfel
250g Zucker
2 Päckchen Vanillepuddingpulver


Wein und Zucker unter Rühren aufkochen und das Puddingpulver mit Wein aufschüttelt unterziehen. Die Äpfel schälen, grob reiben und unter die Masse geben. Die Füllung auf dem Teigboden verteilen und auf 175-200°C für ca. 45 Minuten backen.
Den Kuchen in der Form erkalten lassen und den Rand lösen. 1 ½ Becher Sahne schlagen, etwa die Hälfte der Masse auf dem Kuchen verstreichen und mit dem Rest Sahnetupfen auf den Rand setzen. Die Mitte der Torte wird mit Eierlikör beträufelt. 

Kommentare:

  1. mhhh das sieht so so sooo lecker aus *_*

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der Kuchen sieht ja super lecker aus! Ich suche noch nach einem schönen weihnachtlichen Kuchen und dieser kommt sofort in die engere Auswahl :D Danke für das Rezept!

    AntwortenLöschen