Sonntag, 18. März 2012

Kokos-Käse-Tarte

Am Wochenende gibt es bei uns immer einen leckeren, selbstgebackenen Kuchen. Das heißt, dass wir gerne zahlreiche Backbücher durchforsten, immer auf der Suche nach neuen Kuchen-Rezepten. Beim letzten Mal sind wir auf das Rezept der Kokos-Käse-Tarte gestoßen und da wir soweit alle Zutaten Zuhause hatten, habe ich mich sofort in die Küche begeben und diesen leichten und frischen Kuchen gebacken. Dabei muss ich gestehen, dass ich ein totaler Fan von Zitronenkuchen oder jeglichem Kuchen in dem Zitrone enthalten ist bin und auch dieser Kuchen hat genau meinen Geschmack getroffen.  

Das Rezept für die Kokos-Käse-Tarte:
½ Zitrone
2 Eier
750g Quark
160g Zucker
2 EL Pflanzenöl
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
5 EL Kokosraspel


Zubereitung: Den Backofen auf 180°C (Umluft: 160°C) vorheizen. Eine Zitronenhälfte pressen und die Eier trennen. Quark mit 140g Zucker, dem Saft der Zitronenhälfte, Öl, Eigelb, Vanillepuddingpulver und zwei Esslöffeln Kokosraspeln verrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben. 
Die Quarkmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform streichen. Den restlichen Zucker mit den restlichen Kokosraspeln mischen, auf der Creme verteilen und den Kuchen im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 55 Minuten backen. Die  Tarte einige Minuten in der Form auskühlen lassen. 

Kommentare:

  1. Das glaub ich nicht, dass die Tarte schmeckt...zu Beweiszwecken solltest du 2 Stück rüberbringen ☺☺☺ *äugleinzwinker*....


    Und jetzt im Ernst: sieht lecker aus,toll♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte dir auch leider keine zwei Stücke mehr abgeben können, weil ruckzuck alles auf war;)

      Löschen
  2. Oh lecker!!!!

    Danke für deinen Besuch bei meinem Blog!! Ich folg dir ab jetzt über GFC und würde mich riesig freuen, wenn du mir auch folgst :D

    P.S.: Das Kleid gibt´s noch bei H&M im Sale (musst nur in der Früh gleich gucken!!)

    LG
    http://shopaholichousewife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Tipp! Dann muss ich da vielleicht mal schauen:)

      Löschen
  3. Sieht lecker aus :) Nur Kokos mag ich gar nicht, aber Käse umso mehr :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst den Kokos ja auch einfach weglassen;)

      Löschen
  4. Danke für deinen netten Kommentar! *freu*

    Folge dir jetzt... Toller Blog! :)

    http://www.nina-nici.com/

    AntwortenLöschen
  5. This looks very yummy ! <3

    If you want we could follow each other on gfc, bloglovin and facebook !
    Fashion and Cookies
    You're invited to enter Fashion and Cookies' Romwe White Day Giveaway: win 80$ gift card on Romwe plus a fashion accessory !
    Fashion and Cookies on Facebook
    Follow me on Bloglovin
    Twitter

    AntwortenLöschen
  6. this cake really does look yummy. Really nice post ...newest follower :)x

    Pretty-quirky.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. mhhhhh lecker:)
    vielen dank und ebenfals tolle fotos! :))

    AntwortenLöschen
  8. Such a great cake, sounds so delicious, yummy!!!
    Take a look and if you want we can follow each others: Cosa mi metto???
    Win your favourite jewels from Les Jumelles

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöner Blog, meine Liebe <3 Bist du ein HSV fan? <3
    Schön mal ein Mädchen anzutreffen, die sich für Fußball interessiert :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bin ich! Interessierst du dich auch für Fußball?

      Löschen
  10. looks like you are ready for spring with your easter decorations up already! I need to get going. ha. cute blog! xo

    AntwortenLöschen
  11. Das hört sich ja gut an. Kann ich mal wieder etwas neues ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  12. this cake looks so yummy!!!!

    Love, Ylenia from *Longuette*

    AntwortenLöschen
  13. freut mich seehr,dass sie dir gefallen!♥
    Lustig,mit dem Nagellack ;)

    AntwortenLöschen
  14. Nom nom nom! Genau meins! Werde ich nach der Klausurphase nachbacken!!! Kokos ist das beste!
    Die Ohrringe haben um die 11 gekostet, nicht sonderlich viel aber gegen Weihnachten für Zwischendurch fand ich es nicht wenig^^
    Über Mailand wird ein kleiner Blogpost kommen!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend noch! ((:

    AntwortenLöschen