Mittwoch, 16. Mai 2012

Muttertagsgeschenk

Anfang des Monats habe ich das erste Mal über den ‚Travalo‘ – einen Parfümzerstäuber – berichtet und war von der ersten Sekunde an total begeistert, dass es so etwas gibt. Mir ist es morgens schon oft passiert, dass ich vergessen habe Parfüm zu benutzen und mich anschließend geärgert habe, dass ich keins in der Tasche habe! Aus diesem Grund ist der ‚Travalo‘ einfach perfekt: Ich habe mein Lieblingsparfüm jederzeit in der Handtasche, kann es bei Bedarf verwenden, wenn es leer ist, kann ich es ganz einfach nachfüllen und brauche nie Angst haben, dass etwas in der Tasche auslaufen könnte.

Wie der Post-Titel verrät, habe ich meine Mama zu Muttertag mit dem ‚Travalo‘ überrascht und auch sie war sofort begeistert und konnte ihn gar nicht schnell genug mit einem sommerlichen Parfüm auffüllen. Sie hat sich für ‚Sunflowers‘ von Elizabeth Arden entschieden, ich dagegen habe ‚Eau de Prep‘ von Tommy Hilfiger ausgewählt! Wie gefällt euch der ‚Travalo‘?  

Kommentare:

  1. cool , ich wusste ehrlich gesagt auch nicht das es sowas gibt :))
    ich hatte dich gefragt ob du aus köln kommst, da ich aus köln bin und es hier ja einen hollister gibt ;) da dachte ich das ist naheliegend ;) aber auch so ist es ja nicht weit von köln weg.
    liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. ich finde sowas ja auch ultra praktisch. normale parfum flakons sind mir zu groß und außerdem habe ich immer angst, dass sich das parfum in meiner tasche verteilt. echt praktisch :)

    liebe grüße.
    the-calendar-hung-itself.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. sehr schöner Blog, da muss ich dich einfach verfolgen :)

    AntwortenLöschen
  4. Ist echt eine praktische Sache & ein tolles Muttertagsgeschenk. :)

    AntwortenLöschen